Frühjahrssitzung der bayerischen Landessynode 2023

Derzeit findet die Frühjahrstagung der Synode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Bayern statt.

Die Synode ist gleichberechtigt mit Laien und Hauptamtlichen besetzt.

Ebenso sind dort Männer wie auch Frauen vertreten. Sie entstammen meist aus den mehrheitlich von allen Gemeindegliedern gewählten Kirchenvorständen, können aber auch von außen kommen.

Die Synode wird zurecht auch als Kirchenparlament bezeichnet, sie debattiert und beschließt über wichtige Grundsatzthemen der evangelischen Landeskirchen. Im Rahmen der aktuellen Frühjahrssynode wird auch am 29. März der neue Landesbischof oder die neue Landesbischöfin (diesmal durchaus wahrscheinlich) der bayerischen Protestanten gewählt.

Ich wünsche der Landessynode bei all ihren Entscheidungen ein glückliches Händchen und Gottes Segen.